» Kosten fuer Fussballfans steigen weiter

04.10.2016 - 10:01 Uhr
Nachricht versendenNachricht drucken

Die inzwischen 3. Ausgabe des sog. Fussball-Fankosten-Index zeigt erneut (113,9), dass dieser erneut gestiegen ist und die Anhaenger stetig mehr Geld ausgeben muessen, um ihren Verein zu unterstuetzen.

Die inzwischen 3. Ausgabe des sog. Fussball-Fankosten-Index zeigt erneut, dass dieser erneut gestiegen ist (113,9) und die Anhaenger stetig mehr Geld ausgeben muessen, um ihren Verein zu unterstuetzen.Diese Ausgaben verteuern sich sogar seit vielen Jahren (13,9% seit 2009/10)und deutlich mehr als die allgemeine Preissteigerungsrate. Die Untersuchung von Dr. Rohlmann befasst sich ebenfalls mit dem fanorientierten Umgang deutscher Fussballklubs. Neben der Bundesliga und 2. Bundesliga wird erstmals auch die 3. Liga einbezogen. Nach den zwei ersten Ausgaben wird mit zeitlichen sowie ligaspezifischen Vergleichen das Untersuchungsthema ergaenzt und fortgefuehrt. Es finden sich Antworten darauf, welche Fan-Ausgaben fuer die materielle Unterstuetzung des Lieblingsklubs anfallen, welche Fans am meisten ausgeben, wie bedeutsam die Fanausgaben f?r die Einnahmenseite der Vereine sind, welche Ausgabenbereiche im Einzelnen betroffen sind und wie sich die Fanausgaben gegenueber der allgemeinen Lebenshaltung entwickeln. Auf Unterschiede von Verein zu Verein, Liga zu Liga, aber auch von Land zu Land wird genauer eingegangen.